Klickrent hat Kundenstamm 2022 mehr als verdoppelt

März 20, 2023
Die Mietplattform Klickrent hat ihr erstes vollständiges Geschäftsjahr seit der Ausgründung aus dem Zeppelin Lab erfolgreich abgeschlossen. Damit war die digitale Plattform im letzten Jahr ein Gewinner in der krisengeplagten Baubranche: Während der Verkauf von Baumaschinen rückläufig ist, entscheiden sich immer mehr Unternehmen für Anmietungen, die ihnen mehr Planungssicherheit und Flexibilität bieten.

Jahresbilanz 2022: Klickrent hat Kundenstamm mehr als verdoppelt

Mit 130 Prozent mehr Kunden und einer Umsatzsteigerung von 93 Prozent startet die Mietplattform für Baumaschinen ins Jahr 2023

Berlin, 20. März 2023. Die Mietplattform Klickrent hat ihr erstes vollständiges Geschäftsjahr seit der Ausgründung aus dem Zeppelin Lab erfolgreich abgeschlossen: Mit einem Plus von 130 Prozent konnte Klickrent im vergangenen Jahr seinen Kundenstamm mehr als verdoppeln. Die Anzahl der Aufträge stieg im gleichen Zeitraum um 71 Prozent, der Umsatz um 93 Prozent. Um seine Wachstumsziele zu erreichen hatte sich der digitale und assetfreie Vermieter von Baumaschinen und Bautechnik 2022 auf die Weiterentwicklung der digitalen Systeme zur Automatisierung des Mietprozesses, Kundenbindung und Markenaufbau konzentriert. Um dies realisieren zu können, hat Klickrent sein Team von 35 auf inzwischen 75 Mitarbeiter vergrößert, die das Wachstum sowohl tragen als auch vorantreiben konnten. Damit war die digitale Plattform im letzten Jahr ein Gewinner in der krisengeplagten Baubranche: Während der Verkauf von Baumaschinen rückläufig ist, entscheiden sich immer mehr Unternehmen für Anmietungen, die ihnen mehr Planungssicherheit und Flexibilität bieten.

Klickrent ist angetreten, um die Digitalisierung der Branche voranzutreiben. Für den Vorreiter ist die die Automatisierung analoger Prozesse und die Weiterentwicklung der digitalen Systeme deshalb Tagesgeschäft und die Basis für Wachstum und Skalierung des Unternehmens. „Wir haben 2022 weiterhin stark in die Entwicklung unserer digitalen Systeme investiert, um den Service auf der Plattform für unsere Kunden weiter zu vereinfachen und zu beschleunigen. Wir konnten Reaktionszeiten stark verkürzen, einige manuelle in digitale Prozesse übersetzen und neue Tools entwickeln, die die Zusammenarbeit mit Kunden wie mit Vermiet-Partnern effizienter gestalten“, erklärt Tobias Sudbrock, Geschäftsführer von Klickrent und verantwortlich für digitale Produktentwicklung und Prozesse.

Neue Kunden-Services: Produktkatalog, Info-Blog und Klickcheck-App

Auch im Frontend der digitalen Plattform und damit deutlich sichtbar für den Mietkunden, hat Klickrent im letzten Jahr neue Service-Angebote ergänzt: Der illustrierte Produktkatalog ersetzt die Anfragemaske. Dies erleichtert Kunden die Suche und Anfrage der benötigten Ausrüstung und verstärkt das E-Commerce-Erlebnis bei der Anmietung. Zusätzliche Informationen über Klickrent, seine Produktberatung, besondere Bauprojekte und aktuelle Aktionen finden Interessierte seit letztem Jahr auf dem neuen Info-Blog der Plattform. Ein neuer digitaler Baustein im Mietprozess ist die App Klickcheck, die Klickrent auf der Weltleitmesse Bauma im Oktober vorstellte. Sie ermöglicht die einfache und transparente Zustandsdokumentation des Mietobjektes bei der Übergabe und ist integraler Bestandteil des Mietvorgangs.

Marketing-Aktivitäten zum Markenaufbau

Klickrent investierte 2022 in neue Marketingmaßnahmen für den Markenaufbau und die Neukundengewinnung. Tim Hinrichsen, Klickrent-Geschäftsführer Vertrieb und Marketing berichtet: „Zum ersten Mal haben wir eine Out-of-Home-Kampagne ausgerollt und Fernsehwerbung geschaltet. Unser TV-Spot ‚Wie früher, nur besser‘ lief im letzten Jahr über mehrere Wochen auf dem Sender DMAX während der Sendung ‚Helden der Baustelle‘. Das waren gute erste Erfahrungen für uns, auf denen wir in diesem Jahr mit größer angelegten Kampagnen aufbauen können.“

Größte Nachfrage bei Höhenzugangstechnik und Containern

Klickrent bietet mit seinen über 3.000 Vermiet-Partnern und 4.000 Mietstationen das gesamte Portfolio an Baumaschinen und Bautechnik in Deutschland. Die Nachfrage ist in allen Produktkategorien 2022 gestiegen, das größte Wachstum verzeichneten dabei Höhenzugangstechnik und Container, die Klickrent seit Herbst 2022 nicht nur vermietet, sondern auch zum Verkauf anbietet. Sudbrock erklärt: „Wir unterstützen unsere Kunden bei vielen Langzeitprojekten. Dabei kann es für das Bauunternehmen günstiger sein, Container, die vom ersten bis zum letzten Tag auf der Baustelle stehen, zu kaufen als über mehrere Jahre zu mieten. Um unseren Kunden auch diese sinnvolle Option zu bieten, haben wir unser Mietangebot im letzten Jahr um den Container-Shop ergänzt.“

Mitarbeiterzahl verdoppelt: Frauenquote von 47 Prozent

Um mit seinem starken Wachstum an Kundenaufträgen Schritt zu halten und die digitale Weiterentwicklung seines Produkts umzusetzen, musste auch das Klickrent-Team stark wachsen: Tobias Sudbrock hat die Mitarbeiterstärke seiner Technik-Abteilung verdreifacht, Tim Hinrichsen das Team im Vertrieb verdoppelt. So ist Klickrent von 35 Mitarbeitern auf inzwischen 75 gewachsen. Hinrichsen berichtet: „Mit dieser massiven Vergrößerung des Teams sind wir im letzten Jahr sehr gut und schnell darin geworden, neue Mitarbeiter zu integrieren. Wir haben dafür einen Onboarding- Prozess entwickelt, der für uns gut funktioniert, sodass wir unsere Unternehmenskultur weiter leben können.“

Besonderes Augenmerk legt Klickrent auf Diversität im Team. Mit einer Frauenquote von 47 Prozent zeigt das Unternehmen, wie sich erfolgreich weibliche Fachkräfte für die Baubranche und Digitalthemen begeistern lassen. Die Attraktivität der Branche für Frauen zu erhöhen, ist dem Startup ein wichtiges Anliegen. Im Herbst 2022 gründete es deshalb die Community „Frauen in der Baubranche“, die sich über die gleichnamige LinkedIn-Gruppe vernetzt und in wenigen Monaten bereits über 150 Mitglieder gewinnen konnte.

Pläne 2023: Marktlaunch in Österreich

Für 2023 hat Klickrent die Expansion der Mietplattform ins europäische Ausland geplant. Erster Markt, den das Berliner Scale-Up in diesem Jahr erobern will, ist Österreich. Der Start ist für die zweite Jahreshälfte geplant.

Tim Hinrichsen, Geschäftsführer Vertrieb Marketing und Personal, Klickrent GmbH

Tim Hinrichsen, Geschäftsführer Vertrieb Marketing und Personal, Klickrent GmbH

Tobias Sudbrock, Geschäftsführer digitale Produktentwicklung und Prozesse sowie Finanzen, Klickrent GmbH

Tobias Sudbrock, Geschäftsführer digitale Produktentwicklung und Prozesse sowie Finanzen, Klickrent GmbH

Über die Klickrent GmbH

Die Klickrent GmbH in Berlin ist Entwickler und Anbieter digitaler Lösungen bei der Vermietung von Bautechnik. Ihr Ziel ist es, Mietprozesse schneller, effizienter und einfacher zu gestalten. Eine der Lösungen ist Klickrent.de, eine herstellerunabhängige Mietplattform für Baumaschinen und Bautechnik. Klickrent vermietet das gesamte auf dem deutschen Markt verfügbare Portfolio an Kranen, Arbeitsbühnen, Containern, Baumaschinen, Strom- und Licht-Technik, Kältetechnik, Bauheizern und Lagertechnik und bietet von der Beratung bis zur Rechnung alles aus einer Hand. Maschinen und Technik werden von einem Netzwerk bereitgestellt, das bundesweit 3.000 Partner und 4.000 Mietstationen umfasst. Dazu setzt Klickrent auf hohe fachliche Beratungskompetenz und Expertise seiner Service-Mitarbeiter, die den Kunden bei jeder Anmietung begleiten. Das zweite digitale Produkt der Klickrent GmbH ist Klickcheck: eine App, die die Zustandsdokumentation von Mietobjekten einfach und digital über das Smartphone ermöglicht.

Die Klickrent GmbH wurde im Oktober 2021 gegründet und ist ein Tochterunternehmen der Zeppelin-Gruppe. Die Plattform Klickrent.de und die App Klickcheck wurden seit 2015 innerhalb des Z Lab, dem Inkubator und Innovationsraum der Zeppelin GmbH, entwickelt. Klickrent beschäftigt derzeit 75 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter unter der Leitung der beiden Geschäftsführer Tim Hinrichsen (Vertrieb, Marketing und Personal) und Tobias Sudbrock (digitale Produktentwicklung, Prozesse und Finanzen). Weitere Informationen auf klickrent.de

Pressekontakt klickrent GmbH

Eva Winkelmann
presse@klickrent.de
0176 / 84325579

Anne-Laure de Noblet
Anne-Laure de Noblet
Head of Marketing
Wir sind gern persönlich für Sie da. Kommen Sie bei Fragen zu Unternehmen und Produkten, aktuellen Meldungen und Themen oder mit Bildwünschen gern auf uns zu.

Ähnliche Beiträge

Recruiting: weibliche Talente für männerdominierte Branchen
April 18, 2024
Recruiting: weibliche Talente für männerdominierte Branchen
Bereits zwei Jahre nach Ausgründung aus dem Zeppelin-Inkubator Z Lab, hat Klickrent eine Frauenquote von 47 Prozent erreicht. Inzwischen hat das “People & Culture”-Team vom Female Recruiting zum Diversity Recruiting gewechselt, um die Gleichstellung aller Geschlechter im Unternehmen zu gewährleisten. [...]
Weiterlesen »
Frauen in der Baubranche: Kompetenz vor Geschlecht
März 5, 2024
Frauen in der Baubranche: Kompetenz vor Geschlecht
Anlässlich des internationalen Frauentags am 8. März hat Klickrent die Community zur Chancengleichheit in ihren Unternehmen befragt. Mehr als 80 Prozent gaben an, dass ihre Arbeitgeber weiblichen Mitarbeiterinnen inzwischen die gleichen Chancen bieten wie männlichen.[...]
Weiterlesen »